Was bisher geschah

Ein kleiner Streifzug durch die letzten Monate und das, was vor uns liegt.

Seit dem letzten Beitrag hier ist eine Menge Wasser die Weser herabgeflossen. Wir hatten wirklich viel zu tun. Zugegeben eine bescheidene Ausrede, aber immerhin ist sie wahr. Um wieder anzuschieben, dass hier Regelmäßig etwas passiert, möchte ich kurz die vergangenen Monate zusammenfassen.

chaos

Unternehmensphilosophisches

Wir haben unseren Umgang mit uns und mit unseren Projekten geändert. Wir sind jetzt selektiver bei der Auswahl unserer Projekte. Aufträge abzulehnen war noch nie einfach und mehr Aufträge abzulehnen ist nicht einfacher. So können wir aber die Dinge, die wir machen, besser Planen und haben sogar mehr Spaß dabei. Wir werden das in Kürze noch genauer Ausführen. Ehrlich.

Arbeitstechnisches

Wir wollen in Kürze diese Seite auch mal einem mittelschweren Update unterziehen, damit die Referenzen mal wieder auf einem aktuellen Stand sind.

In der Zwischenzeit mal eine kleine Zusammenfassung: Neben den üblichen Auftragsarbeiten und dem Freelancing für Agenturen haben wir im Frühjahr einmal die Website von kingdom of sports gerelaunched (das ist in Agenturen tatsächlich ein Wort!). Im gleichen Atemzug haben wir ihnen auch noch die Kampagnenmicrosite zur Sommeraktion „Beweg den faulen Sack“ umgesetzt, die von einer jungen, aufstrebenden Hamburger Agentur entsonnen wurde.

Außerdem war da noch unser Ausflug zu den Landschaftsbearbeitungsmaschinen für die Firma ISEKI, deren Website in einer größeren Aktion erneuert (nein, ich schreibe nicht noch einmal »relaunchen«) wurde.

Zukünftiges

Neben der Tatsache, dass wir mit einem Zeh (dem großen Onkel) das Wasser der iPhone-Entwicklung testeten, freuen wir uns natürlich weiterhin auf großartige Projekte, nette Konferenzen, liebe Kunden und regelmäßige Blogposts.

Außerdem wollen wir diese Website, wie bereits erwähnt, mit neuen Fotos, Referenzen, Profilseiten, aktuellen Texten und etwas Spielkram erweitern. Aber ihr wisst ja: des Schusters Kinder haben die ungepflegtesten Websites. Bis bald.

Portraitfoto Andreas Dantz

Andreas Dantz

Andreas ist Designer und Berater für Digitales und ist spezialisiert auf Designsysteme & Apps.

Weiterlesen

Sie benötigen Hilfe mit dem Design Ihrer (Web-)App?

Dann zögern Sie nicht und lassen Sie uns herausfinden, ob eine Zusammenarbeit für Beide Seiten ein Gewinn ist.